Navigation:
am 15. Dezember 2017

Projekt „SCHWECHAT BLÜHT AUF!"

Simon Jahn, Manfred Smetana - GRÜNE erhoffen sich vor allem auch eine "Aufwertung" des Hauptplatzes

In der Sitzung des Schwechater Gemeinderates am 14.12.2017 konnte endlich eine finanzielle Unterstützung für ein Projekt der Schwechater Gewerbetreibenden (vereint in der "Wirtschaftsplattform neu") beschlossen werden. Es steht unter dem Motto „Schwechat blüht auf“. Treibende Kraft dabei ist auch die Schwechater Unternehmerin Maria Leiner.

Die Schwechater GRÜNEN haben diese Initiative von Beginn an unterstützt. „Die Verhandlungen laufen bereits seit Herbst 2015. Zu Beginn wurden von den Projektbetreibern sehr hohe finanzielle Haftungen seitens der Stadtgemeinde erwartet, die wir so natürlich nie übernehmen hätten können. Die Verhandlungen liefen auf sämtlichen politischen Ebenen. Schließlich konnte ein von allen Parteien mitgetragenes Projekt ausgearbeitet werden“, freut sich der GRÜNE Planungsstadtrat DI Simon Jahn.

Auch der 2016 gegründete „Wirtschaftsförderungsbeirat“ befasste sich intensiv mit diesem Thema. Der GRÜNE Gemeinderat Manfred Smetana (Mitglied im Wirtschaftsförderungsbeirat) ist sich sicher: "Die einzelnen Gewerbetreibenden werden viel Eigeninitiative und Eigenkapital investieren, um ihren Außenauftritt - insbesondere vor ihren jeweiligen Geschäftslokalen - zu gestalten."

Geleitet und abgestimmt wird dies in verschiedenen Workshops, wo sich die Gestaltungskonzepte und Themen herauskristallisieren werden. „Wir GRÜNE freuen uns, dass hier - durch Eigeninitiative unserer ansässigen Gewerbetreibenden - ein nach außen hin sichtbares Projekt entstehen wird. Ich werde mich - gemeinsam mit meinen Kollegen - gern weiter bei der Ausarbeitung und Organisation einbringen“, sichert Stadtrat Simon Jahn den Betreibern zu.